Bestattungshaus Leben und Abschied - Rotenburg - Bremervörde

Das Bestattungshaus Leben und Abschied stellt sich vor.

Das Bestattungshaus Leben und Abschied unterstützt und begleitet Sie auf dem schweren Weg der Trauer und der Abschiednahme.  

Den Schmerz, den der Verlust eines geliebten Menschen bereitet, können wir nicht abnehmen. Aber den Abschied durch unser erweitertes Dienstleistungsspektrum zu erleichtern, ist uns möglich. Der Name Bahrenburg wird seit Jahrzehnten im Landkreis Rotenburg / Wümme mit dem Thema Bestattungen in Verbindung gebracht. Denn sowohl Hermann Bahrenburg aus Zeven, als auch Dörte Bahrenburg aus Wilstedt, zählen zu den erfahrensten Bestattern des Landkreises.

Nach  Abschluss zum geprüften Bestatter qualifizierte sich Nico Bahrenburg, Inhaber des Bestattungshauses Leben und Abschied, zum Bestattermeister und zum staatlich geprüften Thanatopraktiker. Darüber hinaus ist er als verbandsgeprüfter Sachverständiger im Bestattungswesen tätig.

Die Globalisierung und der Wegfall der 3-Generationen-Haushalte, bringen Veränderungen in der Bestattungskultur mit sich, auf die sich das Bestattungshaus Leben und Abschied einstellt. Vor 10-15 Jahren gehörte die Erdbestattung noch zu den bevorzugten Bestattungsarten. Doch immer mehr Menschen möchten in einer Urne die letzte Ruhe finden. So lag die Anzahl der Feuerbestattungen in Niedersachsen 2012 noch bei 55% und im Jahr 2015 schon bei 69% – Tendenz steigend. Um auch hier auf die Wünsche und Bedürfnisse einzugehen, ist Nico Bahrenburg in mehreren Vereinen tätig und setzt Veränderungen in der Bestattungskultur aktiv mit um.

Ein neuer Stern
               am Himmel steht.

Bestattungshaus Leben und Abschied

Bestattungshaus
Leben und Abschied

Inhaber: Nico Bahrenburg
Bünteweg 1
27404 Zeven
Tel: 04281 - 22 72