Bestattungshaus Leben und Abschied - Rotenburg - Bremervörde

Seebestattung Kosten & Ablauf

Die Kosten für eine Seebestattung können variieren. Grundsätzlich setzen Sie sich zusammen aus den Kosten für das Bestattungsunternehmen, das Krematorium und die Reederei, sowie allgemeine Gebühren für Formalitäten, Verwaltung und das Ausstellen von Urkunden. Die Friedhofsgebühren, Kosten für den Grabstein oder Grabpflege entfallen, da die Asche im Meer beigesetzt wird. Seebestattungen werden in der Regel an der Ost- oder Nordsee durchgeführt, wobei hier die Bestattung an der Ostsee günstiger ist.

Die Kosten für die Reederei hängen davon ab, ob die Bestattung anonym oder mit Trauergästen stattfindet, wobei hier die Anzahl der Gäste, welche begrenzt sind, eine Rolle spielt.

Der Endpreis hängt außerdem davon ab, ob eine Trauerfeier, ein Trauerredner und Blumen gewünscht sind. Die Kosten für die Urne, welche biologisch abbaubar ist und sich nach wenigen Stunden im Meer auflöst, fangen bei ca. 50 Euro an.

Gern beraten wir Sie!
Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin:
04281 - 22 72

Ablauf einer Seebestattung

Die Seebestattung selbst wird von dem zuständigen Bestatter in Auftrag gegeben. Dieser kümmert sich um die Versorgung des Verstorbenen und um die Einäscherung im Krematorium. Für die Beisetzung wird dann ein Termin vereinbart, wobei die Angehörigen hier ihre Wünsche festhalten können. Das können zum Beispiel die Auswahl des Blumenschmucks für die Urne sein oder die Auswahl der Musik.

Die Urne wird im Salon des Schiffes aufgebahrt. Persönliche Bilder oder Gegenstände können neben dem ausgewähltem Blumenschmuck ebenfalls um die Urne gestellt werden. Die Flagge des Schiffes wird auf Halbmast gesetzt. An Bord werden Sie vom Kapitän empfangen und werden über den Ablauf informiert. Getränke sind vorhanden, Speisen müssen vorab bestellt werden.

Wenn das Schiff die Beisetzungsposition erreicht hat, läutet die Schiffsglocke und der Kapitän stellt die Urne an der Reling auf. Der Kapitän hält nun die Trauerrede. Der Verstorbene wird verabschiedet und langsam an einem sogenannten Tampen ins Wasser gelassen.

Die Angehörigen haben die Möglichkeit zb. Blumen oder Steine dem Meer mit zu übergeben. Grundsätzlich sind nur natürliche Materialien gestattet. Die Flagge steht nun auf Vollmast und das Schiff nimmt wieder Kurs auf den Hafen. Danach ist es üblich, das die Trauergäste in einem nahegelegenem Restaurant den Tag gemeinsam ausklingen lassen.

Sie erhalten im Anschluss eine Seekarte mit der genauen Beisetzungsposition.

Bestattungshaus Leben und Abschied

Bestattungshaus
Leben und Abschied

Bünteweg 1
27404 Zeven
Tel: 04281 - 22 72

Albrecht
Bestattungshaus
Leben und Abschied
Dorfstraße 32
27404 Heeslingen-Boitzen
Tel. 04287 - 501

Henne
Bestattungshaus
Leben und Abschied
Hindenburgstraße 53
27442 Gnarrenburg
Tel. 04763 - 25 24 79